Über

About
Mein Name ist Michaela Linke. Ich bin am 22.Oktober.1980 unter dem Sternzeichen Waage (Aszendent Schütze -sollte das von Bedeutung sein) in Bad Tölz geboren. Das Schreiben begleitet mich schon sehr lange. In meiner Kindheit habe ich viele endlose Nächte damit verbracht Gedichte, Geschichten und seitenweise Briefe  zu schreiben. Seit jeher faszinieren mich anmutig ineinander wirkende Sätze. Wörter, die Gefühle genau auf den Punkt bringen und das zu beschreiben vermögen, was man oft gar nicht richtig aussprechen kann. Diesen Blog schreibe ich, weil sich alles in mir so anfühlt, dass es jetzt an der Zeit ist und ich mir wünsche, dass ich dich damit bewegen kann. Vielleicht stolperst du hin und wieder über einen Impuls, der dich berührt und vielleicht findest du darin etwas, das für dich von Bedeutung ist.
Ich bin in einem bayerischen Wirtshaus am Fuße des Voralpengebirges im Isarwinkel aufgewachsen. Heute lebe ich immer noch aus tiefster Überzeugung in „meinem“ idyllischen Bergdörfchen Arzbach. Genauso gerne wie ich dort daheim bin, liebe ich es auch zu reisen. Schon so oft habe ich mich irgendwo auf dieser Welt zu Hause gefühlt, dass Heimat für mich letztendlich ein Gefühl ist, das man in sich trägt. So wie einen kostbaren Schatz, der für jeden etwas anderes bedeutet.
Und meinen größten Schatz habe ich auf einer ganz besonderen Reise gefunden. Meine große Liebe. Meinen Mann. Im Dezember 2005 sind wir uns das erste Mal auf der Avenue de Venezuela in Arequipa über den Weg gelaufen. Damals bin ich wirklich einer inneren Stimme bis nach Südamerika gefolgt. In den kühnsten Träumen hätte ich es mir niemals ausmalen können, dass ich dort tatsächlich den Papa meiner Kinder abholen werde. Aber genau so ist es passiert. Wir haben geheiratet und bald darauf den Arzbacher Hof und den Alpencampingplatz von meinen Eltern übernommen. Unsere Kinder wurden 2008, 2010 und 2014 geboren und ich kann mir gar nicht mehr vorstellen, wie es ohne sie war. Sie sind unsere allergrößten Wunder überhaupt. In meinen Blogeinträgen schreibe ich über uns, über die Menschen die uns täglich begegnen, ihre Geschichten und was sie tief im Innersten bewegt. Ich versuche dabei immer einen Kern zu finden, einen roten Faden der Anfang und Ende miteinander verwebt. Ich liebe die Menschen aus ganzem Herzen und glaube daran, dass Glücklichsein ein Grundrecht ist. Das wir uns wirklich begegnen können und wenn wir uns ehrlich sagen würden, was für uns wichtig ist, wir alle aneinander und über uns hinaus wachsen würden.
Den Domain-Namen www.aus-ganzem-herzen.de habe ich mit meiner Freundin Nena ausgesucht. Nena ist nicht nur eine unglaublich gute Fotografin bei Moments Fotos www.momentsfoto.se (nein, sie ist eine geniale Fotografin!) sondern ein noch viel besserer Mensch. Sie hat mir geholfen meinen Blog einzurichten, damit ich endlich schreiben darf. Warum dieser Name? Ich habe ihn schon immer unter meinen Texten und Briefen geschrieben, besonders dann, wenn es sich um eine echte Herzensangelegenheit handelte. Nena und ich haben ihn unabhängig voneinander ausgesucht. Wenn das kein Zeichen ist! Mein Blog ist ja genau das. Eine echte Herzensangelegenheit. Und er kommt aus ganzem Herzen, nicht „nur“ von Herzen, das ist ein Unterschied. Aus ganzem Herzen fließt die stärkste Kraft- finde ich.
Nena, danke, dass du mir meinen Blog gezaubert hast und dafür, dass du ihn schon sehen konntest als man noch gar nicht gebloggt hat und wir noch in Winchester auf der Parkbank saßen.
Danke an meine wundervolle Familie, meine Freunde und all die besonderen Menschen, denen ich täglich begegnen darf. Ihr seid meine Inspiration und meine Muse.
Danke dir, daß du meinen Blog gerade liest und mich ein kleines Stück auf meinen Weg begleitest, ich nehme dich so gerne mit.
Wohin die Reise führt, ich weiß es nicht, aber das Beste ist es einfach immer vor sich herzuleuchten…immer.
aus ganzem Herzen M.
Bild V.Luedemann

Dahoam im  Arzbacher Hof

Unser Lieblingsplatzerl der Alpencamping Platz in Arzbach

 

 

 

25 thoughts on “Über

  1. Ich freue mich, dass ich über die Facebook-Gruppe auf deinen schönen Blog aufmerksam wurde. Viele spannende Geschichten und Begegnungen – ich freue mich schon auf mehr! LG Antje

  2. Liebe Antje, das freut mich sehr! Ich danke dir aus ganzem Herzen für deinen Kommentar! Jetzt freue ich mich gleich zweimal, denn so bin ich jetzt auch über deinen Blog gestolpert. So viele wundervolle Beiträge, ich werde mir sicher die nächste Zeit ausführlich reinlesen..gerade habe ich deinen Beitrag über das Adina Hotel am Michel durchgelesen, da waren wir im November auch mit unseren Kinder und dem Arzbacher Hof. Es hat uns so gut dort gefallen! Tausend liebe Grüße zu dir!

  3. Liebe Michaela,
    meine Schwester hat mich auf dein Blog aufmerksam gemacht (sie wohnt sozusagen dir gegenüber, auf der anderen Seite der Isar ;o) )
    Mittlerweile ist der Regensburger Raum meine Heimat geworden aber in meiner Kindheit bin ich auch ab und zu mit der Fähre über die Isar, um im Arzbacher Schwimmbad zu baden. Deshalb freue ich mich, in deinem Blog so schöne Bilder aus der alten Heimat zu sehen. Und deine Beiträge kommen nicht nur „aus ganzem Herzen“, sie treffen auch mitten ins Herz. Danke!

  4. Liebe Rosi! Ich danke dir sehr für deinen Koemmentar, der mich ganz unsagbar freut! Ja, du kennst sogar die Fähre über die Isar noch? Ich kenne sie leider nur vom Hören und Sagen. Ich habe gesehen, daß du auch einen Blog hast. Denn schaue ich mir gleich einmal an 😉 Viele tausend Grüße aus deiner alten Heimat nach Regensburg. Und ich danke dir aus ganzem Herzen!

  5. Liebe Michaela,
    Bin begeistert von Deiner Einstellung und wie Du Schreibst!
    Hat mich sehr berührt!
    Lg Angela

  6. Liebe Angela, mei, dein Kommentar freut mich so sehr! Danke dir aus ganzem Herzen! Alles Gute weiterhin und einen wundervollen Sonntag…

  7. Liebe Agnes, ich danke dir aus ganzem Herzen! Ich hoffe du bist mehr entzückt, als entrückt 😉 Schicke dir tausend liebe Grüße!

  8. Dein Blog macht mich fertig. Er ist so verdammt ehrlich und aus dem Herzen kommend gut.

  9. Und liebe Martina…jetzt erst sehe ich ich habe auf deinem Kommentar noch garnicht geantwortet! Wollte sagen: ich freue mich aus ganzem Herzen darüber dass du „mir folgst“ 😉 Tausend verbundene Grüße nach Hamburg!

  10. Liebe Michaela, wir waren Anfang Juli eine Nacht zu Gast auf Eurem Campingplatz und Eurem schönen Restaurant. Auf unserem Fernwanderer Abenteuer zu Fuss von München nach Venedig mit Hund. (von Eurer „süssen Verführung“ träum ich heute noch 😉 Wir fühlten uns sehr wohl bei Euch. Du hattest uns netterweise noch die nächste Etappe zur Tutzinger Hütte beschrieben…erinnerst Du Dich vielleicht…über die Abkürzung Eurer Kinder, hinten den Hang hoch, am Seil. Dank Deiner Beschreibung haben wir den Weg super gefunden…und sind nicht nur in der Tutzinger Hütte, sondern am Ende auch nach vier Wochen glücklich und heil in Venedig gelandet. Diese Wanderung hat uns so viel glückliche Momente und tolle Erfahrungen beschert, dass ich gerade dabei bin, ein Buch darüber zu schreiben. Und bei der Detail Recherche dafür bin ich auf Eurer Homepage auf Deinen wirklich schönen Blog gestossen. Ich kann Dich sehr gut verstehen, denn auch ich hatte lange den Traum zu schreiben. Und habe mir diesen ebenfalls 2015 mit einem eigenen Blog erfüllt. Aber zurück zu Dir und Deinem Blog: Gratulation, wirklich mit viel Herzblut geschrieben und gestaltet. So wie wir Dich auch „live“ erlebt hatten. Euer Campingplatz, Eure Herzlichkeit und das unvergleichliche Dessert werden sicherlich einen Platz in meinem Buch finden. Und für Deinen Blog wünsche ich Dir viele Leser und weiterhin spannende Geschichten und Inspiration. Herzliche Grüsse aus der Schweiz Petra, Robert & Monsieur Monet

  11. Liebe Petra,
    ja natürlich ich erinnere mich noch sehr gut an dich/ euch! Das freut mich jetzt ganz unfassbar, dass du mir schreibst. Wie schön, dass ihr gut in Venedig angekommen seid. Ich liebe diese Strecke, auch wenn ich sie im Ganzen noch nie bis nach Venedig gegangen bin. (Irgendwann) Wie unglaublich, dass ihr darüber ein Buch schreibt. Du musst mir auf alle Fälle Bescheid geben, denn das möchte ich natürlich unbedingt, unbedingt lesen! Ich finde es auch ganz besonders, dass wir die gleiche Leidenschaft, die für das Schreiben, miteinander teilen. Ich werde mir deinen Blog gleich noch mal „in Ruhe“ anschauen und wünsche mir, wir bleiben in Kontakt 😉 Wie schön, dich hier nochmal gefunden zu haben und danke aus ganzem Herzen für deinen lieben Worte. Freut mich/uns sehr!
    Tausend gute Grüße aus dem Isarwinkel,
    Michaela
    P.S. mein allererster Blogeintrag ging genau um diese Etappe München-Venedig 😉
    http://aus-ganzem-herzen.de/2015/07/05/ueber-das-losgehen-und-das-ankommen/

  12. Ich bin über deinen Beitrag zur Unterstützung der Geburtshilfe in Bad Tölz auf deinen Blog gekommen und finde ihn fantastisch!

  13. Mei is des wieder, (wie so vieles von dir) schee gschrieben . Von ganzen Herzen ist einfach der beste Name für deinen Blog! Mi gfreits so für di, daß du durch dein Blog schreiben konnst wias das empfindst. Eigentlich hat sichs scho lang raußkristallisiert wia du früher scho immer für meine Kinder damals so scheene Gschichten für sie erfunden hast. Hob mi damals immer dacht… mei sie müßt wirklich amoi Kinderbiacha schreibn. Mach weiter so, einfach wie immer aus ganzen Herzen!

  14. L.S.,

    Wir sind Musikproduzenten und haben viele sehr erfolgreiche Kinderlieder
    geschrieben – u.a. für DIE SCHLÜMPFE, PADDINGTON, RUPERT, BABAR, SPOT, DIE
    TROLLE, DIE DINOSAURIER usw.usw.

    Vor einige Monaten haben wir unseren eigenen YouTube-Kanal für Kinder gestartet:

    KIDZMIXFLIX

    https://www.youtube.com/channel/UCOibz8_iVyxgcxi45ikvTew

    Wir wollen unsere ersten Musikvideos der ganzen Welt zeigen. Als erstes
    laden wir DINOMIX hoch, 12 Videoclips über die Geschichte der Dinosaurier.
    In jeder Folge gibt es einige lehrreiche Informationen über den Dinosaurier,
    von dem das nächste Lied handelt. Alle Informationen und Lieder sind in
    deutscher Sprache.

    Alle zwei Wochen werden wir ein neues Video hochladen.

    Wenn die gesamte DINOMIX-Serie hochgeladen ist, starten wir mit ANIMAL MIX
    Teil 1: EINE DSCHUNGEL-PARTY. ANIMAL MIX besteht aus 13 Folgen. Viele
    weitere Programme werden folgen.

    Wir wissen aus Erfahrung, dass Kinder unsere Videos lieben. Wir würden uns
    daher sehr freuen, wenn Sie den Link zu unserem Kanal (
    https://www.youtube.com/channel/UCOibz8_iVyxgcxi45ikvTew ) an Ihre
    Kindergärten weiterleiten könnten und ihnen, sowie den Müttern, Vätern und
    Großeltern vorschlagen könnten, unseren Kanal zu abonnieren. Das Abonnement
    ist natürlich kostenlos.

    Überzeugen Sie sich, dass dieser Kanal für Kinder wirklich geeignet ist und
    dass wir vertrauenswürdig sind!

    Wir hoffen, dass Sie uns helfen können, und freuen uns auf Ihre Antwort.

    Mit freundlichen Grüßen
    SUNROOF Music

    Frans Erkelens
    Folge KIDZMIXFLIX auf Facebook!

  15. Hallo Michaela, hallo Thomas,

    wir sind Stammgäste des Arzbacher Hofs und haben diesen schönen Blog auf eurer Homepage gefunden! Der Blog und alles Geschriebene ist sehr liebevoll und speziell besonders. Es ist ein Genuss ihn zu lesen. Ganz genauso wie es ein Genuss ist, bei euch zu Essen. Beides passt perfekt zusammen. Danke sehr!
    Liebe Grüße aus dem Badischen,
    Anna und Dirk Weitler

  16. Liebe Anna, danke, danke sehr und aus ganzem Herzen für deinen Kommentar! Schee, wenn ihr das so empfindet. Das freut uns ganz unfassbar ♥

  17. Liebe Michaela,
    ich habe deinen Blog über die Homepage vom Arzbacher Hof gefunden und verschlinge wirklich jeden Seite davon. Toll. Wie in Himmels Willen findest du da noch Zeit neben dem Arzbacher Hof`?
    Liebe Grüße, Renate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.