Dein Winterwunder und ein Winter-Vlog

Kennst du das? Das man etwas vermisst, von dem man gar nicht gewusst hatte wie sehr. Einfach deswegen, weil die Erinnerung daran zu lange her ist und man vergessen hatte, wie es sich wirklich anfühlte.

So wie mit diesem Winter. Hätte mich im Herbst jemand nach ihm gefragt, dann hätte ich mit den Achseln gezuckt und ziemlich wahrscheinlich geantwortet, er würde mir nicht so sehr fehlen und ich sei ja eher ein Sommertyp. Von wegen, stelle ich fest, als auf einmal so ein Winter wie dieser um die Ecke schleicht! Und er geht uns allen unter die Haut! Und das nicht nur wegen seiner klirrenden Kälte, sondern viel mehr wegen seiner schlichten, stillen Schönheit, die uns alle einhüllt und glücklich vereint, wie in einer bunten Märchenwelt einer überdimensionalen Schneekugel.

Ein Tag ist schöner wie der andere. Die Sonnenstrahlen reflektieren sich in kilometerlangen Schneefeldern, glitzernden Eiszapfen an den Baumwipfeln oder in zugefrorenen Seen, auf denen man endlich wieder Schlittschuhlaufen kann. Die Menschen so scheint es, haben sich beinahe ausnahmslos und kollektiv in diesen Winter verliebt! Kein Jammern über die Kälte, die besonders nachts in den zweistelligen Minutenbereich sinkt, Schneeräumen oder Scheibenfreikratzen am frühen Morgen. Es ist eben so, wenn man aufrichtig liebt, irgendwie gehört dann alles zusammen. Man möchte nichts mehr davon missen.

Da gibt es noch etwas, so scheint es, was dieses Winterwunder für uns so besonders macht und wenn man ganz genau hin schaut, erkennt man was seine Essenz dieses Jahr ausmacht.

WIR HABEN ZEIT. Zeit für uns, Zeit für einander. Zeit zum Skifahren, Langlaufen, Rodeln, Schneeschuhwandern…weil wenn nicht jetzt, wann dann? Wir lassen alles liegen und stehen für Schneeballschlachten oder um einen Schneemann zu bauen oder einfach nur um raus zu gehen und zu staunen, wie schön es doch auf dieser wunderbaren Welt ist.

Unsere Kinder haben rote Backen von der vielen frischen Luft und leuchtenden Augen vor Freude! Wir sind uns nah und halten uns an den Händen, wenn wir abends durchgefroren nach Hause gehen und uns mit den Gedanken an heißen Kakao wärmen.  Der Schnee knirscht unter unseren Stiefeln und wir fühlen uns so…unsagbar lebendig.

Nimm dir Zeit für diesen Winter! Er ist einzigartig.

Aus ganzem Herzen,

Eure M.


4 thoughts on “Dein Winterwunder und ein Winter-Vlog

  1. Ich lebe schon seit langer Zeit im sonnigen California und dein Wintervideo und deine Beschreibung über den Winter lassen meine Sehnsucht unermässlich wachsen. I miss my hometown munich so much! Das obwohl ich die USA liebe.

  2. Liebe Agnes, aus Kalifornien! Unglaublich, dass du meinen Blog liest und danke dir sehr für deinen Kommentar. Ich liebe den Isarwinkel auch aus ganzem Herzen, aber schau, manchmal hab ich Sehnsucht nach Kalifornien und das dann richtig, richtig stark!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.